Page 7 - 1

Basic HTML Version

SÄGEMASCHINEN
BOHRMASCHINEN
BIEGE- UND
STANZMASCHINEN
DREHMASCHINEN
ins Boot holen?
Pfitzer:
Ich stimme Ihnen zu, in Deutschland gibt es
bereits ein breites, eigentlich gut sortiertes
Programm an Werkzeugmaschinen. Doch zeigt sich
bei genauerem Hinsehen schnell: Die meisten
halbwegs kostengünstigen Maschinen werden als
Marke angeboten. Die Maschinen stammen also von
Herstellern überwiegend aus Asien, werden
eventuell in Kleinigkeiten modifiziert und bei uns als
sogenanntes 'Eigenprodukt' eines Pseudoherstellers
angeboten und verkauft. Im Ergebnis erhalten
Kunden aber immer Standardmaschinen mit einer
festgelegten Ausstattung. Varianten selbst bei so
einfachen Merkmalen wie der Farbe sind nicht
möglich. Ganz zu zu schweigen von Verfahrwegen,
Tischabmessungen oder Spindelausführungen nach
Kundenwunsch.
??: Diese Situation ist ja auch hinlänglich
bekannt. Doch Bearbeitungszentren mit
variabler Ausstattung nach Kundenwunsch –
allen voran 5-Achser - kosten nunmal weitaus
mehr als Standardausführungen. Da bleibt die
Wirtschaftlichkeit schnell auf der Strecke. Wie
Sie selbst sagten, verlangt der Mark aber heute
wirtschaftliche Maschinen zu vertretbaren,
rechenbaren Investitionen.
Pfitzer:
Da stimmen wir wieder vollauf überein.
Aber gerade das war ein wesentlicher Grund für uns,
den Hersteller RAIS und seine Maschinen in unser
Programm aufzunehmen. RAIS ist spezialisiert auf
variantenreiche, nach Kundenwünschen ausgelegte
und aufgebaute Maschinen. RAIS kann mit seinem
Entwicklungs-Know-How, seinem durchdachten
Baukastenprinzip sowie flexibler Fertigung und
Montage beinahe sämtliche Kundenwünsche an
Ausstattung der Maschinen erfüllen. Und das bei
niedrigen Kosten und kurzen Durchlaufzeiten. Denn
das muss man auch berücksichtigen: Kunden wollen
heute nach einer Entscheidung zugunsten einer
Investition möglichst innerhalb weniger Wochen ihre
neuen Maschinen einsetzen können. Niemand kann
es sich erlauben, weit mehr als eine halbes Jahr auf
eine neue Maschine zu warten. Mit RAIS als
kompetentem Entwicklungs- und Produktions
-
partner für Werkzeugmaschinen können wir diese
Kundenwünsche und -forderungen zuverlässig
erfüllen.
??: Klingt ja sehr gut. Doch wie steht es um den
After-Sales-Service. Die beste Maschine ist nur
so gut wie das Training, die
Ersatzteilversorgung, Wartung und
Instandhaltung durch den Anbieter und dessen
Spezialisten. Wie haben Sie sich darauf
vorbereitet?
Pfitzer:
Auch hier stehen wir selbstverständlich zu
unserem Versprechen, stets zum Nutzen und Profit
Technik und Qualität liefern – einen weiteren
nun in Ihrer Angebotspalette?
Pfitzer:
Wir haben uns den Markt der Anbieter
genau angeschaut und uns für den Hersteller RAIS
aus Bulgarien entschieden.
??: Das müssen Sie uns ausführlich erklären. Ein
Anbieter RAIS ist hier unseres Wissens nahezu
unbekannt. Wie sollen sich Fertigungsbetriebe
darauf verlassen können, dass diese Maschinen
entsprechende Qualitätsstandards erfüllen und
zuverlässig arbeiten?
Pfitzer:
RAIS ist seit über 50 Jahren Hersteller
hochwertiger Werkzeugmaschinen. Wir haben uns
von der Qualität der Entwicklung, der Fertigung und
der Montage sowie dem besonderen Know-How der
Mitarbeiter in Bulgarien überzeugt. Zudem sind wir
eine enge Kooperation mit diesem Hersteller
eingegangen. Daraus haben die Spezialisten in
Bulgarien eine speziell für den deutschen und
westeuropäischen Markt zugeschnittene
Maschinenbaureihe nach unseren Empfehlungen
konzipiert und realisiert. Sie ist mit hochwertigen
Komponenten nach allen uns bekannten
Qualitätsstandards auf dem aktuellen Stand der
Technik ausgestattet. Nur ein Beispiel: Die 5-Achs-
Bearbeitungszentren von RAIS werden mit der
aktuellen Steuerungsgeneration Siemens S840 D
ausgestattet.
??: Das klingt gut. Dennoch müssen Sie uns
erläutern, warum Sie zu den bekannten
Herstellern – die doch eine überzeugende
??: Welche Bearbeitungszentren haben Sie denn
6
FRÄSMASCHINEN