Page 14 - deeg Arbeitsschutz Aktionen 2017 - Schutz von Kopf bis Fuss
P. 14

portfolio
                                                                             B2B Sortiment
       GEHÖRSCHUTZ - ELACIN                                                  Produkt-


                                              Unsere Story












        Elacin Universal ST24 at work
                                                 Elacin CH

                                                                            Elacin CH minigrip          Elacin RC


            Warum Gehörschutz?
                                                                                       1. Warum Gehörschutz?arum maßgefertigt?
          1. Warum Gehörschutz?                                                        Warum maßgefertigt?
                                                                                       3. W
            Durch Gehörschutz verlängert sich
                                                                                       Jeder Gehörgang ist so einzigartig wie
          Durch Gehörschutz verlängert sich                                            Jeder Gehörgang ist so einzigartig wie
            die ungefährliche Aufenthaltsdauer.
                                                                                       ein Fingerabdruck.
          die ungefährliche Aufenthaltsdauer im Lärm.                                  ein Fingerabdruck.
                                                                                         Ein standartisiertes Produkt kann daher
              Je höher die Lautstärke, umso größer ist die Gefahr
            +
          + Je höher die Lautstärke, umso größer ist die Gefahr                        + + Ein standartisiertes Produkt kann daher
              von Gehörschäden und umso kürzer ist die ungefährliche
                                                                                         keinen hohen Tragekomfort bieten.
             von Gehörschäden und umso kürzer ist die ungefährliche                       keinen hohen Tragekomfort bieten.
              Belastungsdauer.
             Belastungsdauer.
          + Anders als die anderen Sinne gibt das Ohr keine
            +
              Anders als die anderen Sinne gibt das Ohr keine
             Warnsignale bei gefährlicher Belastung.
              Warnsignale bei gefährlicher Belastung.
          + Durch Gehörschutz lässt sich die Belastung
              Durch Gehörschutz lässt sich die Belastung
            +
             auf den Gegenwert von 8 Stunden bei 80 dB senken.
              auf den Gegenwert von 8 Stunden bei 80 dB senken.
          Beispiel:                                                                                                                                   DE
          Stellen Sie sich vor, Sie arbeiten in einer 100-dB-Umgebung, z. B. einer Bar,
            Beispiel
          ohne Gehörschutz. Das tägliche Maß der gefahrlosen Lärmbelastung wird bereits                                                              v.3-2015
               Stellen Sie sich vor, Sie arbeiten in einer 100-dB-Umgebung, z. B. einer Bar, ohne Gehörschutz.
               Das tägliche Maß der gefahrlosen Lärmbelastung wird bereits nach 5 Minuten überschritten.
          nach 5 Minuten überschritten. Wenn Sie einen 20-dB-Gehörschutz tragen,
               Wenn Sie einen 20-dB-Gehörschutz tragen, können Sie gefahrlos die ganze Nacht bleiben!
          können Sie gefahrlos die ganze Nacht bleiben!                  Belastungsdauer
               Ein Anstieg um 10 dB bedeutet einen zehnfach lauteren Geräuschpegel und somit eine
          Ein Anstieg um 10 dB bedeutet einen zehnfach lauteren Geräuschpegel und  SPL in dB(A)
               um einen Faktor von 10 kürzere ungefährliche Belastungsdauer.
          somit eine um einen Faktor von 10 kürzere ungefährliche Belastungsdauer.  © 2015 Elacin International B.V.   © 2015 dieses Dokument ist Eigentum von Elacin International B.V.
              Was macht Gehörschutz effektiv?
          2. Was macht Gehörschutz effektiv?                                           4. Warum weiches Silikon?
              Gehörschutz ist nur dann effektiv, wenn
          Gehörschutz ist nur dann effektiv, wenn dieser in                            Das Ohr und der Gehörgang sind flexibel
              dieser in lauten Umgebungen ununterbrochen
          lauten Umgebungen ununterbrochen getragen wird.                              und bewegen sich beim Essen oder
              getragen wird.
                                                                                       Sprechen.
          + Wenn das Gehör einem hohem Geräuschpegel ausgesetzt
                Wenn das Gehör einem hohem Geräuschpegel ausgesetzt
              +
             ist, können sich bereits in kurzer Zeit bleibende Schäden                 + Weiches Silikon passt sich
                ist, können sich bereits in kurzer Zeit bleibende Schäden
             einstellen, daher muss der Gehörschutz unbedingt ohne                        den Bewegungen leichter an.
                einstellen, daher muss der Gehörschutz unbedingt ohne
             Unterbrechungen getragen werden. Ähnlich wie ein
                Unterbrechungen getragen werden.
                Ähnlich wie ein Regenschirm, den man im Regen kurz
             Regenschirm, den man im Regen kurz zusammenklappt.                        Das Gewebe des Gehörgangs ist im
                zusammenklappt.                                                        innerern Bereich empfindlicher.
          Beispiel: Beispiel
          Wenn der Gehörschutz in Umgebungen mit hohem Geräuschpegel 98 %              + Weiches Silikon bietet eine sanfte,
                Wenn der Gehörschutz in Umgebungen mit hohem Geräuschpegel 98 % der Zeit
          der Zeit getragen wird, – anstelle von 100 % –                                  glatte Passform.
                getragen wird, – anstelle von 100 % – verringert das seine Schutzwirkung um 45 %.
          verringert das seine Schutzwirkung um 45 %.                                  + Wissenschaftliche Untersuchungen[1]
                Für Gehörschutz, der nur während 90 % der Belastungsdauer getragen wird
                (7 Std. 10 Min. / 8 Std.), verringert sich die Schutzwirkung um 70 %!
          Für Gehörschutz, der nur während 90 % der Belastungsdauer getragen wird         belegen, dass weiches Silikon bei
          (7 Std. 10 Min. / 8 Std.), verringert sich die Schutzwirkung um 70 %!   © 2015 Elacin International B.V.      langfristiger Verwendung am sichersten ist.
              © 2015 dieses Dokument ist Eigentum von Elacin International B.V.
                                                                                       5. Warum keine Okklusion?
                                                                                       Okklusion bedeutet, dass Sie Ihre eigene
                                                                                       Stimme lauter hören, wenn Sie Ihren
                                                                                       Gehörgang verschließen.
                                                                                       + Die Stärke des Effekts richtet sich nach
                                                                                          dem Volumen der im Gehörgang
                                                                                          eingeschlossenen Luft.
                                                                                       + Bei der Verwendung von Gehörschutzkapseln
                                                                                          ist das Luftvolumen besonders groß und
                                                                                          somit der Okklusionseffekt besonders
                                                                                          ausgeprägt.
                                                                                       + Unser Gehörschutz sitzt tief im Gehörgang,
                                                                                          daher ist das Volumen der eingeschlossenen
                                                                                          Luft und somit der Okklusionseffekt sehr
                                                                                          gering.
                   © 2015 Elacin International B.V.   © 2015 Elacin International B.V.
         © 2015 dieses Dokument ist Eigentum von Elacin International B.V.
       14
   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19